Weihnachtsfeier auf hoher See

Weihnachtsfeier
Weihnachtsfeier 2015 – für mehr Impressionen auf das Bild klicken

Betriebsfeier in der Vorweihnachtszeit

Das Jahr 2015 neigt sich seinem Ende. Keine Frage, das war aus juristischer Sicht ein turbulentes Jahr und zwar bis zuletzt.

Gesetzesänderungen 2015

Noch am 10.12.2015 traten die weitreichenden Regelungen zur zweiten Änderung des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb in Kraft. Zuvor machten auf Gesetzgebungsebene u.a. Regelungen zu den Pflegeversicherungsleistungen, die Einführung des Mindestlohns, die Begrenzung der Residenzpflicht für Asylbewerber, die Erhöhung der Regelsätze für SGB II Leistungen und die Änderungen im Hinblick auf den Krankenkassenzusatzbeitrag von sich reden. Von der Zahl höchstrichterlicher Entscheidungen im Presse- und Medienrecht, Urheberrecht, Persönlichkeitsrecht und Kennzeichenrecht ganz zu schweigen.

Vorweihnachtsstimmung auf hoher See und Rechtsthema „Kreuzfahrt“

Mit dieser Regelungsdichte einher ging die – aus meiner Sicht – gefühlte höchste Anzahl an zeitsensiblen Mandaten seit Gründung der Kanzlei. Die Anstrengungen waren jedem einzelnen unseres Kanzleiteams anzusehen. Kurzerhand wurde der Entschluss gefasst, in diesem Jahr die Weihnachtsfeierlichkeiten in einem etwas anderen Ambiente zu zelebrieren. Für uns alle (bis auf eine kreuzfahrterfahrene Ausnahme – vielen Dank an unseren „Reiseleiter“) war die Feier auf hoher See eine neue Erfahrung. So ein großes Schiff hat durchaus etwas von einer eigenen „kleinen schwimmenden Residenz“. Hier ein paar Impressionen von unserer Betriebsfeier.

Für mich überdies auch Anlass genug, um sich auch praktisch mit dem Thema „Seereisen“ betraut zu machen – schließlich habe ich mir die rechtlichen Unwegsamkeiten im Zusammenhang mit Kreuzfahrtreisen auf meine Artikelthemenlisten für 2016 gesetzt.