Bisherige Regelungen über die Vorratsdatenspeicherung sind verfassungswidrig

Das Bundesverfassungsgericht hat mit Urteil vom 2.3.2010 die bisherigen Regelungen über die Vorratsdatenspeicherung für verfassungswidrig erklärt. Ob und welche Folgen dies für Filesharing Fälle hat können Sie hier nachlesen.