Malware E-Mail als Finanzamt ELSTER Nachricht getarnt

Am heutigen Tage wurden zahlreiche E-Mails mit dem betreff „ELSTER Finanzamt 14.n5890“ abgesetzt. Die Nachricht enthält eine Schadsoftware in einem Word Dokument Dateiarchiv als Anhang.
Elster ist der Begriff für die elektronische Steuererklärung, die als Projekt der deutschen Steuerverwaltungen zur Online-Abgabe der Steuererklärungen etwickelt wurde.

Inhalt der angeblichen ELSTER E-Mail

Der Inhalt der E-Mail lautet wie folgt:

„Sehr geehrte Damen und Herren,

Ihre Datei finden Sie als DOC-Datei im Anhang dieser E-Mail.
Sollten Sie die Daten nicht abholen, so werden diese nach 6 Monaten automatisch geloscht.
Dies ist eine automatisch generierte E-Mail – bitte antworten Sie nicht an diese Mailadresse.

Mit freundlichen GruBen
Ihr Finanzamt/Ihre Steuerverwaltung
elster.de

HINWEIS:
Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie bei der Datenubermittlung z.B. Ihrer Steuererklarung
die Mailbenachrichtigung auf diese E-Mailadresse gewunscht haben.
Bei Steuerbescheiden ist allein die Papierausfertigung rechtlich relevant.“

Vorsicht vor der angeblichen ELSTER E-Mail

Versendet wird die Nachricht über eine alice.it E-mail Adresse. Empfänger sind gut beraten die E-Mail ungelesen zu löschen. Auf keinen Fall sollte die .doc Datei geöffnet werden.