Rechtsanwaltskanzlei Rassi Warai

Patientenanwalt

Sie suchen einen Anwalt?

Rufen Sie uns an. Lassen Sie sich von unseren Rechtsanwälten beraten.

0571 / 951 947 58Mo. - Sa. von 8-22 Uhr erreichbar
Share this post by e-mail
You can enter up to five recipients. Seperate them with a comma.





The provided data in this form is only used to send the e-mail in your name. They will not be stored and not be distributed to any third party or used for marketing purposes.

Patientenanwalt
Ihr Patientenanwalt aus Minden – Markus Rassi Warai

Der Patientenanwalt vertritt die Interessen des Patienten

Ein Patientenanwalt ist ein Rechtsanwalt, der sich medizinischen Sachgebieten widmet und hierbei die Interessen eines Patienten vertritt. Ein Patientenanwalt entscheidet sich regelmäßig frühzeitig für die Beschränkung seines Dienstleistungsangebotes zugunsten der Seite der Patienten. Zumeist spielt hier die Vermeidung eines Interessenkonfliktes bei der Aufnahme eines Mandats eine tragende Rolle für den Rechtsanwalt.

Neben dem Patientenanwalt gibt es auch Anwälte, die sich ausschließlich auf die Vertretung von Ärzten spezialisiert haben. Soweit sich insoweit eine grobe Kategorisierung vornehmen lässt, ist auch eine dritte Kategorie von Anwälten zu nennen. So gibt es auch Rechtsanwaltskanzleien, die sowohl die Interessen von Patienten vertreten, als auch Mandate von Ärzten übernehmen.

Die Patientenrechte stehen im Fokus

Die Rechtsanwaltskanzlei Rassi Warai vertritt in medizinrechtlichen Auseinandersetzungen seit dem Jahre ihres Bestehens (und damit seit 2007) ausschließlich Patienten in Anliegen in den medizinrechtlichen Kernkompetenzbereichen. So wenden sich im medizinrechtlichen Segment regelmäßig Patienten an die Mindener Rechtsanwaltskanzlei, die Fragen zur Arzthaftung, zu Leistungen der Krankenversicherung, Unfallversicherung oder Pflegeversicherung oder Fragen zu den Rechten der Menschen mit Behinderung haben.

Patienten, die einen Ansprechpartner für ihr Anliegen (etwa in einem Arzthaftungsprozess) suchen, sollten zunächst eine Erstberatung bei dem Patientenanwalt ihres Vertrauens einholen. Der Anwalt wird mit dem Betroffenen zunächst regelmäßig ganz allgemein über die Möglichkeiten der näheren Erkenntnisgewinnung und medizinischen Bewertung unter Beachtung der jeweiligen Kostengesichtspunkte sprechen und dem geschädigten Patienten Dokumentationshinweise und weitere Maßgaben zum anschließenden Vorgehen im Hinblick auf Erleichterungen in einer etwaigen späteren außergerichtlichen oder gerichtlichen Geltendmachung von Ansprüchen erteilen. Im Anschluss daran werden die gesammelten Erkenntnisse aus den eingeholten Behandlungsunterlagen und den etwaigen Gutachten bewertet.

Sollten auch Sie als Patient oder Versicherter Fragen zu einem medizinrechtlichen Anliegen haben, können Sie uns gerne im Rahmen unserer Gesprächszeiten kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!